Aktuelles

Hochwasser im August 2014

Der Quelltopf über dem Waller bei Hochwasser

Der Quelltopf über dem Waller bei Hochwasser

Der Waller wallt bei ca. 20m3/s

Der Waller wallt bei ca. 20m³/s

 

Färbeversuche:

Zur Zeit gibt es Überlegungen wie an einer unzugänglichen Stelle ein Tracer eingebracht werden kann. Dazu wurde ein Prototyp für einen Druckbehälter entwickelt, mit dem man den Tracer an die Eingabestelle pressen und mit Wasser und Druckluft nachspülen kann. In der Höhle kann der Tracer über den Wasseranschlussschlauch mit einem Trichter eingefüllt werden. Während des Einfüllvorganges wird der Schieber am Druckluftanschluss geöffnet. Damit ist sichergestellt, dass der Behälter entlüftet wird.

So sieht der Prototyp aus 

 

 

Geplanter Versuchsaufabau für einen Färbeversuch an einer Stelle, die nicht zugänglich ist.